Schlagwort-Archive: SSK

Cologne goes We’ll Come United!

Busanreise zur We’ll Come United! Parade in Hamburg von IL Köln und Solidarity City Cologne

*English below*

Aus verschiedenen Städten werden Busse nach Hamburg starten, um an der antirassistischen Parade „United Against Racism“ am 29. September 2018 teilzunehmen! Aus Köln werden zwei Busse nach Hamburg aufbrechen. Wenn Du mit dem Bus nach Hamburg reisen und dich für die Busfahrt anmelden möchtest, findest Du hier die wichtigsten Infos in Kürze:

  • Abfahrtszeit: 29. September 2018 um 05:45 Uhr.
  • Abfahrtsort: Hans-Böckler-Platz/Bf West (vor dem Bahnhof)
  • Rückkehr: 30. September 2018, ca. 03:00 Uhr.
  • Tickets: Bustickets Köln-Hamburg-Köln (25 oder 10 Euro, Solibeiträge willkommen) werden an zwei Orten verkauft:
    1. im Trash Chic (Kalk), Wiersbergstraße 31, 51103 Köln, Öffnungszeiten: So – Do 16:00 Uhr bis ca. 01:00 Uhr, Fr – Sa 16:00 Uhr bis ca. 02:00 Uhr
    2. im SSK am Salierring (nahe Barbarossaplatz), Salierring 37 u. 41, 50677 Köln, Öffnungszeiten Di – Fr 10:00 – 13:00 Uhr und 14:30 – 18:00 Uhr, Sa 11:00 -14:00 Uhr

Bei Fragen kannst Du uns kontaktieren (WCUcologne@gmx.de). Wir sehen uns in Hamburg!

Mehr Infos zur Parade: www.welcome-united.org

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

From different cities “buses of hope” will travel to Hamburg to take part in the anti-racist parade “United Against Racism” on the 29th of September 2018! From Cologne, two buses will travel to Hamburg. If you want register for the buses, you can find here the most important information:

  • Time of departure: On 29th September 2018 at 5:45 a.m.
  • Place of departure: Hans-Böckler-Platz/Bf West (in front of Bahnhof West)
  • Time of return: On 30th September 2018 at 03:00 a.m.
  • Tickets/Registration: You can buy a bus ticket Cologne-Hamburg-Cologe (25 or 10 Euro, solidarity contributions welcome) at:
    1. Trash Chic (Kalk), Wiersbergstraße 31, 51103 Köln, opening hours: Sun – Thu 16:00 until. 01:00, Fri – Sat 16:00 until 02:00
    2. SSK Salierring (nahe Barbarossaplatz), Salierring 37 and 41, 50677 Köln, opening hours: Thu – Fri 10:00 – 13:00 and 14:30 – 18:00, Sat 11:00 -14:00

If you have any further questions, you can contact us (WCUcologne@gmx.de). See you in Hamburg!

Find more information about the parade here: www.welcome-united.org

Urteilsverkündung im NSU-Prozess

Kein Schluss-Strich
Für alle, die nicht gerne lesen und nur die Termine wissen wollen:

  • 10.07.2018 Kundgebung am Walltrafplatz von 17-18:00 Uhr
  • 10.07.2018 ab 22:00 Uhr Verabschiedung des Busses nach München, der um 23:00 Uhr abfahren soll
  • 11.07.2018 München – Programm KEIN SCHLUSSSTRICH vor dem OLG in München ab 08:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr
  • 11.07.2018 Köln: ab 13:00 Uhr Aktionstag vor der Villa Genovevastrasse / Ecke Schanzenstrasse
  • 11:07:2018 Köln: Pressezentrum und Begegnungstreff von 12-14:00 Uhr Im Restaurant Istanbul auf der Keupstrasse

Zum Programm in Köln:

Für alle, die nicht nach München fahren können, findet am 10. Juli um 17 Uhr eine Kundgebung auf dem Wallrafplatz in Köln statt.

Am 10. Juli um 23 Uhr ein Bus an der Schanzenstraß/Ecke Keupstraße (Rückfahrt nach der Münchner Abenddemo am 11. Juli) abfahren. Zur Verabschiedung mit Life-Musik wäre es schön, eine Menge solidarischer MitstreiterInnen dabei zu haben.

Es wird Solitickets und auch günstigere Tickets für Menschen mit wenig Einkommen geben.

Die Preise liegen zwischen 10 und 20 Euro. Genauere Infos folgen, wenn klar ist, wie viele überhaupt mitfahren. Einfach in die Buslisten eintragen, die auf den Mobilisierungsveranstaltungen ausliegen.

Die Karten können direkt am SSK am Saliering, in der Alten Feuerwache am Ebertplatz, in der NOBIKO Nudelbar & Café in Kalk und im Kulturbunker in Kön-Mülheim gekauft werden. Alternativ können Karten auch über die Emailadresse initiative@keupstrasse-ist-ueberall.de auf der Homepage der Initiative vorbestellt werden.

Am 11. Juli selbst planen wir in Köln ab 13 Uhr ein vielfältiges Programm mit Life-Musik, Reden, Performances, Audio-Lifeschalte nach München, einem Teestand mit Diwan zum Austausch. Viele Bewohner der Keupstrasse und Überlebende haben schon ihr Kommen angekündigt. Gemeinsam werden wir an diesem Tag zeigen – die Urteilsverkündung im NSU-Verfahren bedeutet KEINen SCHLUSSTRICH!

Das alles wird – bei welchem Wetter auch immer – auf dem Vorhof der Villa an der Keupstraße Ecke Genovevastraße (nahe der KVB-Haltestelle Keupstraße) statt finden.

Wir freuen uns auf euch. Bei Fragen einfach eine Email an uns schicken.

Eure Initiative Keupstrasse ist überall

Raus aus der Defensive

Auf nach Berlin am 27.05. – AfD Großaufmarsch verhindern

Wie weiter mit der AfD? Ein Diskussionsartikel aus der Taz mit der unterstützenswerten Aufforderung „Raus aus der Defensive“.

„Hinweise auf die Frage, ob die Offensive gelingt, wird es auch bei der Demo Ende Mai in Berlin geben. Da könne die Chance genutzt werden, den Protest gegen die AfD zu verbreitern und in andere Bevölkerungsschichten zu tragen, sagt Neumann. „Es hängt ja letztlich nicht nur an der Antifa. Wir wollen klar machen, dass alle aktiver werden müssen.“

Köln gegen Rechts mobilisiert zu den Protesten nach Berlin. Fahrt mit uns im Bus und kommt „Raus aus der Defensive“.

Bustickets

Die Ticketpreise liegen bei 30,-€ (ermäßigt), 40,-€ (Normalpreis); und 50,-€ (Solipreis).
Tickets könnt ihr erwerben beim nächsten offenen Treffen von Köln gegen Rechts am 22.05. um 19h in der Alten Feuerwache. Dort wird es eine Infoveranstaltung zu dem Anschlag in Solingen vor 25 Jahren geben.

Ansonsten könnt ihr, wenn ihr Bustickets braucht, eine PM über Facebook schreiben, oder euch per E-Mail bei Köln gegen Rechts gegenrechts@riseup.net, oder bei Ende Gelände melden busnachberlin2705@riseup.net. Auch beim SSK Salierring bekommt ihr Bustickets.

AfD-Großaufmarsch verhindern – Köln fährt nach Berlin am 27.05.

Bustickets bei Köln gegen Rechts.

Am 27.05. plant die AfD eine bundesweite Großdemonstration in Berlin. Die AfD kündigt „zehntausend Teilnehmer“ an. Als Redner soll Alexander Gauland auftreten.

In Berlin hat sich mittlerweile ein breites Bündnis gebildet, das diese Großdemonstration als Angriff auf alle versteht, die für eine vielfältige und offene Gesellschaft stehen. Unter dem Motto „Stoppt den Hass! – Stoppt die AfD!“ wird zu Protesten aufgerufen.

AfD-Großaufmarsch verhindern

Schon Ende Februar hatte es in Berlin unter dem Vorwand Frauenrechte zu verteidigen den Versuch einer rechten Großdemo gegeben. Viele Teilnehmer/innen aus dem PEGIDA und Nazihooliganspektrum waren angereist. Einigen tausend Gegendemonstrant*innen war es jedoch gelungen, den rechten Aufmarsch zu blockieren.

Die Ankündigung einer bundesweiten Großdemonstration von der AFD am 27.05. wird die Nagelprobe sein, wie sehr sie im rechten Milieu, das auf die Straße drängt, die Meinungsführerschaft behaupten kann.

Köln fährt nach Berlin

Nach der bundesweiten Unterstützung unserer Proteste und Blockaden gegen den AfD-Bundesparteitag im letzten Jahr, werden wir uns aus Köln nun an den Protesten und Aktionen gegen die AfD-Großdemonstration in Berlin beteiligen.

Zusammen mit Aktivist*innen von Ende Gelände wird Köln gegen Rechts mit einem Bus nach Berlin fahren. Wir hoffen auf viele Mitfahrer*innen aus Köln.

Der Bus wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Köln losfahren und am Sonntagabend aus Berlin wieder zurückkommen.

Bustickets

Die Ticketpreise liegen bei 30,-€ (ermäßigt), 40,-€ (Normalpreis); und 50,-€ (Solipreis).

Tickets könnt ihr erwerben beim nächsten offenen Treffen von Köln gegen Rechts am 22.05. um 19h in der Alten Feuerwache. Dort wird es eine Infoveranstaltung zu dem Anschlag in Solingen vor 25 Jahren geben.

Ansonsten könnt ihr, wenn ihr Bustickets braucht, eine PM über Facebook schreiben, oder euch per E-Mail bei Köln gegen Rechts gegenrechts@riseup.net, oder bei Ende Gelände melden busnachberlin2705@riseup.net. Auch beim SSK Salierring bekommt ihr Bustickets.

Also auf nach Berlin…