Schlagwort-Archive: Edelweißpiraten

Stadtrundgang „Jüdisches Leben und Nationalsozialismus in Ehrenfeld“

Der „Kölner Appell gegen Rassismus e.V.“ lädt ein zum Stadrundgang am Sonntag, 18.11.2018 um 14:00 Uhr.

Veranstaltet vom Kölner Appell gegen Rassismus e..V. führt der Historiker Daniel Brücken den Stadtrundgang „Jüdisches Leben und Nationalsozialismus in Ehrenfeld“ durch.

Ausgehend von der Entstehung und Entwicklung des Stadtteils Ehrenfeld im 19. Jhd wird dargestellt, wie sich das Alltagsleben im Arbeiterviertel in der Zeit des Nationalsozialismus gestaltet hat. Geschildert wird, wie sich jüdisches Leben in Köln historisch entwickelt hat und wie die Unterdrückung und Vernichtung der jüdischen Gemeinde unter der Herrschaft der Nazis auch in Ehrenfeld sichtbar wurde.

Der ausgeprägte Widerstand der Ehrenfelder*Innen wird stellvertretend auch am Beispiel der Edelweißpiraten dargestellt.

Der Rundgang ist kostenlos, um Spenden wird gebeten.

Treffpunkt: Körnerstraße/Ecke Subbelrather Straße