Schlagwort-Archive: Düren

AfD plant „Bürgerdialoge“ in mehreren NRW-Städten

AfD Landesgruppe im Bundestag plant „Bürgerdialoge“ in mehreren NRW-Städten

Am 20.12. in Köln. Letzter Bürgerdialog in Brühl unter Ausschluss kritischer Öffentlichkeit.

Aus NRW sitzen 10 Abgeordnete (keine Frau) für die AfD im Bundestag. In den nächsten Monaten plant diese AfD-Landesgruppe in mehreren NRW Städten einen „Bürgerdialog“ abzuhalten. In der letzten Woche wurde bei einer solchen Veranstaltung in Brühl deutlich, was die AfD dabei unter „Bürgerdialog“ und Öffentlichkeit versteht. Als einige dutzend Schüler/innen die Veranstaltung kritisch besuchen wollten, sperrte Security und auf Ansage der AfD auch die örtliche Polizei die Veranstaltungshalle in Brühl (Galerie am Schloss) ab und ließ nur noch der AfD bekannte Mitglieder und Sympathisanten/innen in die Halle. Alle anderen mussten draußen bleiben…

Termine

Für die kommenden Monate sind zahlreiche Folgeveranstaltungen geplant und teilweise schon angekündigt:

  • 12.11.2018 – Euskirchen (City Forum, Raum „Bistro“)
  • 14.11.2018 – Dinslaken (Gewerbehaus, Thyssenstrasse)
  • 01.12.2018 – Aachen (Suermondt-Ludwig-Museum)

Geplante Termine, bisher ohne Angabe von Räumlichkeiten:

  • 19.12.2018: Iserlohn
  • 20.12.2018: Köln
  • 22.01.2019: Düsseldorf
  • 23.01.2019: Herne
  • 06.02.2019: Mönchengladbach
  • 28.05.2019: Düren
  • 18.06.2019: Troisdorf

Köln gegen Rechts fordert die entsprechenden Kommunen dazu auf, keine öffentlichen Räume für derartige Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen, auch da der öffentliche Zugang zu diesen „Bürgerdialogen“ in keinster Weise gewährleistet ist. Völkisch rassistischer Hetze darf kein Platz gegeben werden.

Proteste gegen die Veranstaltung in Köln werden vorbereitet, Proteste in anderen Städten werden wir kommunizieren und wenn möglich unterstützen…