Archiv der Kategorie: Termine

Veranstaltungstermine von Köln gegen Rechts und Anderen (nicht sortiert).

Terminänderung Meinungsfreiheit verteidigen! Fake News bekämpfen!

Nicht wie angekündigt Sonntag, sondern schon am Samstag Protest gegen rechte Gruppen am Wallrafplatz.

Meinungsfreiheit verteidigen! Fakenews bekämpfen!

Infostand von rechten Gruppen vorm WDR, Die Kundgebung ist kurzfristig von Sonntag auf Samstag verlegt worden.

Seit November letzten Jahres demonstrieren regelmäßig rechte Gruppen am Kölner Wallrafplatz, direkt am WDR-Funkhaus. Angemeldet von der, den Identitären nahestehenden Gruppe „Widerstand steigt auf“, versammelten sich dort an den letzten Wochenenden zwischen einem halben Dutzend und mehr als 30 TeilnehmerInnen aus den verschiedenen rechten Spektren. Von rechtspopulistischen Gruppen bis hin zu strammen Nazis. Mit dabei bisher Ulrike Haun und Volker Fervers von „Widerstand steigt auf“, Kader der Identitären und rechte Aktivisten wie Svetlana Goss und der ehemaligen Kader der „Autonomen Nationalisten Pulheim“ Andreas Schick (Die Rechte – Rhein-Erft), sowie Nazis aus dem Umfeld der Patrioten NRW.

Demonstrierten sie letztes Jahr mit dem Infostand noch gegen den UN-Migrationspakt, haben sie sich seit den letzten Wochen das Thema „Für freie Medien“ ausgesucht

Zu dem Infostand rufen auch verschiedenste Blogs und Medien aus dem rechten und rechtsextremen Spektrum auf. Mit dabei, die in Köln schon seit Zeiten von „Pro Köln“ bekannten „PI-News“, der rechtsextreme Fakenews Blog Philosophia Perennis von David Berger und einige andere Blogs aus der äußerst rechten Ecke.

Diese Blogs verbreiten rechte Hetze und Fakenews am Fließband. Solche Gruppen haben mit freier Meinungsäußerung so viel zu tun, wie rechte Hooligans und Schlägertrupps mit gewaltfreiem Demonstrieren.

Deswegen rufen wir dazu auf, am Samstag den 26. Januar 2019 zu einer angemeldeten Gegenkundgebung unter dem Motto „Meinungsfreiheit verteidigen – Fakenews bekämpfen“ zu kommen, um den dort anwesenden rechten HetzerInnen lautstarken öffentlichen Protest entgegenzusetzen! Fakenews und Hetze sind keine Meinung!

Samstag 26. Januar, Kundgebung von Köln gegen Rechts: „Meinungsfreiheit verteidigen! Fakenews bekämpfen!“, 10 Uhr, Domkloster/Ecke Wallrafplatz.